Dr. med. Thomas Frey

Dr. med. Thomas Frey

Facharzt für Allg. Innere Medizin
Leitender Arzt

Thomas Frey studierte und doktorierte an der Universität Zürich. Anschliessend absolvierte er die Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeine Innere Medizin. Er arbeitete zehn Jahre lang als Hausarzt für die Stiftung Wagerenhof Uster. Thomas Frey besitzt die Ausbildung in Analytischer Psychologie und amtete als Studienleiter im C.G. Jung Institut Zürich. Er ist Lehrbeauftragter an der Medizinschen Fakultät der Universität Zürich im Institut für Hausarztmedizin, Mitglied der Arbeitsgruppe HIV-pract (Ärzte, die HIV behandeln) sowie Präsident der Grundversorger des Zürcher Ärzte-Netzwerks zmed.

Thomas Frey spricht Deutsch, Französisch, Englisch und Italienisch.

Dr. med. Susanne Nagel

Dr. med. Susanne Nagel

Fachärztin für Allg. Innere Medizin
Fachärztin für Medizinische Onkologie

Im Anschluss an das Medizinstudium in Ancona/Italien und Freiburg im Breisgau/Deutschland arbeitete Susanne Nagel zunächst in der molekulargenetischen Tumorforschung an der Universität Bern und Oxford. Es folgte die klinische Ausbildung zur Fachärztin Innere Medizin in Solothurn und Bern. Nach einer Subspezialisierung in Medizinischer Onkologie am Inselspital Bern arbeitete Susanne Nagel als Onkologin in Baden und Winterthur. Die Familiengründung (Susanne Nagel hat 3 Kinder mit den Jahrgängen 1996, 1998 und 2002) verlangte eine Verschiebung des Arbeitsfeldes in den sozialen und kreativen Bereich. Mit Schuleintritt des jüngsten Kindes nahm Susanne Nagel ein Studium an der Hochschule der Künste in Zürich auf, das sie mit dem Master in Kunstvermittlung abschloss. Das grosse und breite Interesse am Menschen und die Anfrage nach Praxisvertretungen bei Hausärzten weckten bei Susanne Nagel schliesslich wieder die Freude an der allgemeinen Inneren Medizin.

Susanne Nagel spricht Deutsch, Italienisch, Englisch und Französisch.

Dr. med. Carsten Depmeier

Dr. med. Carsten Depmeier

Facharzt für Allg. Innere Medizin

Carsten Depmeier studierte an der medizinischen Fakultät der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (D) und der Università degli Studi di Bologna (I). Nach seiner Ausbildung (2007-2012) zum Facharzt für Innere Medizin in Koblenz (D) und Lahr (D) arbeitete er seit Januar 2013 als Oberarzt am Kantonsspital Luzern vorrangig in der Akutneurologie, wo er eine breite neurologische klinische Ausbildung durchlief. Seit Eröffnung der Arztpraxis Kalkbreite betreut er unsere Patienten vorwiegend allgemeinmedizinisch, neurologisch und infektiologisch (HIV, Hepatitis, STD). Seit Januar 2015 besitzt er darüberhinaus das Zertifikat für Sonographie und führt Ultraschalluntersuchungen der Venen, Schilddrüse, des Bauches und der Harnwege durch. Seit Mai 2016 absolviert er zusätzlich eine praxisbegleitende Weiterbildung in der Klinik für Infektiologie am Universitätsspital Zürich.

Carsten Depmeier spricht Deutsch, Italienisch, Englisch und Französisch.

Facharzt Marko Jablanovic

Marko Jablanovic

Facharzt für Allg. Innere Medizin

Marko Jablanovic absolvierte das Medizinstudium und Staatsexamen an der Universität Zürich und der Universitätsklinik Charité in Berlin. Zu seinen Interessen im Studium gehörten die Förderung der Studierenden im Rahmen der IFMSA sowie Gründung und Aufbau des HIV-Aufklärungsprojekts für Jugendliche “achtung liebe”. Den Weiterbildungstitel zum Facharzt für Allgemeine Innere Medizin erlangte er nach mehrjähriger Tätigkeit in der Inneren Medizin und der Chirurgie/Traumatologie. Die letzten fünf Jahre war er als Allgemeinarzt tätig, zuletzt am Institut für Arbeitsmedizin mitunter als ärztlicher Leiter.

Marko Jablanovic spricht Deutsch, Englisch, Französisch und Kroatisch.